Kirchenoberhaupt


Kirchenoberhaupt
Kịr|chen|ober|haupt

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kirchenoberhaupt — Kirchenoberhaupt, in der Katholischen Kirche das unsichtbare K., Christus (Eph. 1, 22, 4, 15. 5, 23), u. das sichtbare, der Papst, der, als Stellvertreter Christi, unter den höchsten Kirchenvorstehern (Bischöfen) der erste ist …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kirchenoberhaupt — Bischof von Rom; Pontifex Maximus (umgangssprachlich); Nachfolger Petri; Patriarch von Alexandria; Stellvertreter Christi auf Erden; Papst; Kirchenfürst; Pontifex (umgangssprachlich) * …   Universal-Lexikon

  • Einfach göttlich — (Originaltitel: Small Gods) ist ein Scheibenwelt Roman von Terry Pratchett, der erstmals 1992 erschien. Die erste deutschsprachige Ausgabe, übersetzt von Andreas Brandhorst, erschien 1995. Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Einordnung 3 Motive …   Deutsch Wikipedia

  • Jan van Rijckenborgh — Jan van Rijckenborgh, (Pseudonym für Jan Leene, weiteres Pseudonym: John Twine; * 16. Oktober 1896 in Haarlem (Niederlande); † 17. Juli 1968), war ein niederländischer Schriftsteller der sich auch als „Abgesandter der großen Lichtbruderschaft“… …   Deutsch Wikipedia

  • Georgisch-Orthodoxe Kirche — Die Sameba Kathedrale in Tiflis, Sitz des georgisch orthodoxen Patriarchen Die Georgische Orthodoxe Apostelkirche (auch Orthodoxe Kirche Georgiens, georgisch ქართული მართლმადიდებელი და სამოციქულო ეკლესია, Kartuli Martlmadidebeli da Samotsikulo… …   Deutsch Wikipedia

  • Georgische Orthodoxe Apostelkirche — Die Sameba Kathedrale in Tiflis, Sitz des georgisch orthodoxen Patriarchen Die Georgische Orthodoxe Apostelkirche (auch Orthodoxe Kirche Georgiens, georgisch ქართული მართლმადიდებელი და სამოციქულო ეკლესია, Kartuli Martlmadidebeli da Samotsikulo… …   Deutsch Wikipedia

  • Gregor V. (Patriarch) — Patriarch Gregor V. Gregor V. (* um 1745 in Dimitsana, Arkadien; † 22. April 1821 in Konstantinopel; bürgerlicher Name Gregorios Angelopoulos) war ökumenischer Patriarch von Konstantinopel in den Jahren 1797 bis 1798, 1806 bis 1808 und 1818 bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Kreml — Blick auf den Moskauer Kreml von der Großen Steinernen Brücke über dem Moskwa Fluss …   Deutsch Wikipedia

  • Maronit — Die Maronitisch Syrische Kirche von Antiochien (lat.: Patriarcha Antiochenus Maronitarum, syrisch/aramäisch: ܡܪܘܢܝܶܐ Maronaye / Moronoye, arabisch ‏موارنة ‎, DMG Mawārina) ist eine mit Rom unierte, christliche Kirche, die den römischen Papst als… …   Deutsch Wikipedia

  • Maroniten — Die Maronitisch Syrische Kirche von Antiochien (lat.: Patriarcha Antiochenus Maronitarum, syrisch/aramäisch: ܡܪܘܢܝܶܐ Maronaye / Moronoye, arabisch ‏موارنة ‎, DMG Mawārina) ist eine mit Rom unierte, christliche Kirche, die den römischen Papst als… …   Deutsch Wikipedia